Verkehrsrecht

Unter dem Oberbegriff Verkehrsrecht können wir Ihnen folgende Leistungen anbieten:

Für Sie als Geschädigter :

  • Prüfung und Beratung in Haftungsfragen z. B. im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfal l, einem von einem Tier oder Kind verursachten Schaden , einer Verkehrssicherungspflichtverletzung (Glatteis, Streugut, Baumstümpfe, Äste, Schlaglöcher etc.)
  • außergerichtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche bei einem Haftungsfall
    Sachschaden: Reparaturkosten oder Wiederbeschaffungswert Ihres Fahrzeugs, Gutachterkosten, Nutzungsausfall oder Leihwagengebühren, Abschleppkosten, Verschrottungskosten, An-/Abmeldegebühren, Fahrtkosten, pauschale Unkosten usw.
    Personenschaden: Schmerzensgeld, Zuzahlungen, Praxisgebühr, Behandlungskosten, Verdienstausfall, Haushaltsführungsschaden, pauschale Unkosten usw.
  • Einholen einer Akteneinsicht bei der Polizei
  • Abstimmung mit Ihrer eigenen Haftpflichtversicherung
  • gerichtliche Vertretung bei Schadensersatz- und Schmerzensgeldklagen

Für Sie als beschuldigter Verkehrssünder:

  • Beratung und außergerichtliche Vertretung bei einer Ordnungswidrigkeit (Geschwindigkeitsübertretung, Abstandsunterschreitung, unzulässige Handynutzung, Überladung, Lenkzeitüberschreitung usw.) insbesondere über Fahrverbot und Punkte in Flensburg
  • Einholen einer Akteneinsicht
  • Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid und Verteidigung vor Gericht
  • Prüfung und Einlegung von Rechtsmitteln