Arbeitsrecht

Unter dem Oberbegriff Arbeitsrecht können wir Ihnen folgende Leistungen anbieten:

Für Sie als Arbeitgeber:

  • außergerichtliche Beratung im Rahmen der Einstellung neuer Mitarbeiter
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit einer Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Kündigung, Aufhebungsvertrag, Befristung)
  • Gestaltung und Prüfung von Arbeitsverträgen, Firmenwagenregelungen und E-mail/Internutzungsregelungen
  • Beratung und gerichtliche Vertretung bei Schadensersatzforderungen
  • Beratung bei Elternzeit, Teilzeitanspruch, Wiederaufnahme der Beschäftigung
  • Beratung in allen kollektivrechtlichen Fragen bis hin zur Gestaltung von Betriebsvereinbarungen
  • Vertretung im Rahmen einer Einigungsstelle
  • gerichtliche Vertretung im Rahmen von kollektivrechtlichen Streitigkeiten mit dem Betriebsrat
  • Beratung und Begleitung im Rahmen eines Betriebsübergangs, Standortwechsel, Umstrukturierungen
  • Abwehr und gerichtliche Vertretung zur Abwehr von Arbeitnehmeransprüchen

Für Sie als Arbeitnehmer:

  • Prüfung von Arbeitsverträgen, Firmenwagenregelungen und E-mail-/Internutzungsregelungen sowie Vertragsänderungen oder Vertragsnachträgen
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit einer Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Kündigung, Aufhebungsvertrag, Befristung)
  • Beratung bei Elternzeit, Teilzeitanspruch, Wiederaufnahme der Beschäftigung
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit Gehaltsforderungen oder sonstigen Vergütungen und Urlaubsansprüchen
  • Beratung und Begleitung im Rahmen eines Betriebsübergangs, Standortwechsel oder einer geplanten Umstrukturierungen
  • Prüfung und Formulierung des Zeugnisses
  • Anforderung und gerichtliche Durchsetzung eines Zeugnisses mit bestimmtem Inhalt

Für Sie als Betriebsrat:

  • Beratung in allen kollektivrechtlichen Fragen bis hin zur Gestaltung von Betriebsvereinbarungen
  • Vertretung im Rahmen einer Einigungsstelle
  • gerichtliche Vertretung im Rahmen von kollektivrechtlichen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber